Slider

Prüfung

Stellen Sie durch regelmäßige Prüfungen die Einsatzfähigkeit Ihrer Arbeitsmittel sicher. Profitieren Sie von Arbeitsmittel, deren Sicherheit durch regelmäßige Prüfungen gewährleistet wird und so Arbeitsunfälle vermeiden.

Weitere Leistungsbereiche unter Prüfung:

Prüfung von Gerüsten

Sie erstellen die von Ihnen genutzten Gerüste selbst oder lhnen werden Gerüste von Anderen zur Verfügung stellen.

Sie wollen die Sicherheit der im Unternehmen eingesetzten Betriebsmittel sicherstellen und lassen Gerüste gemäß Betriebssicherheitsverordnung und TRBS 2121 Teil 1 prüfen.

Die Prüffristen werden grundsätzlich über die Gefährdungsbeurteilung festgelegt. Kriterien wie z.B. Herstellerhinweise, betriebliche Erfahrungen, Benutzungsdauer- und häufigkeit, mechanische Beanspruchung, Umwelteinflüsse und Fehlerquote werden bei der Festlegung der Prüffrist berücksichtigt.

Leistungen

  • Prüfung von Gerüsten nach der Montage
  • Prüfung von Gerüsten vor der Nutzung

Prüfung von Leitern

Sie wollen die Sicherheit der im Unternehmen eingesetzten Betriebsmittel sicherstellen und lassen Leitern gemäß Betriebssicherheitsverordnung und TRBS 2121 Teil 2 prüfen

Die Prüffristen werden grundsätzlich über die Gefährdungsbeurteilung festgelegt. Kriterien wie z.B. Herstellerhinweise, betriebliche Erfahrungen, Benutzungsdauer- und häufigkeit, mechanische Beanspruchung, Umwelteinflüsse und Fehlerquote werden bei der Festlegung der Prüffrist berücksichtigt.

Leistungen

  • Prüfung von Leitern und Tritten

Prüfung von PSAgA

Sie wollen die Sicherheit der im Unternehmen eingesetzten Betriebsmittel sicherstellen und lassen Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) gemäß Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Regel 112-198 prüfen

PSAgA ist mindestens jährlich durch eine Befähigte Person zu prüfen. Die Prüffristen werden grundsätzlich über die Gefährdungsbeurteilung festgelegt. Kriterien wie z.B. Herstellerhinweise, betriebliche Erfahrungen, Benutzungsdauer- und häufigkeit, mechanische Beanspruchung, Umwelteinflüsse und Fehlerquote werden bei der Festlegung der Prüffrist berücksichtigt.

Leistungen

  • Prüfung von PSAgA